Dienstag, 17. März 2015

Besitzen Naturwesen eine Seele?

Hallo ihr Lieben,

heute beschäftige ich mich mit der Frage, ob Naturwesen eine Seele haben! Bevor ich diese Frage beantworte, bitte ich darum, euch das Bild dieser Frau hier anzusehen:



Nun meine Frage an euch: Findet ihr, diese Dame sieht aus als hätte sie keine Seele?

Bevor wir uns weiter der Fragestellung widmen, möchte ich meine Definition von Seele kund tun. Beseelt ist jemand dann, wenn dieser a) lebendig ist und b) einen individuellen Charakter aufweist. Ich finde beides trifft auf Naturwesen zu!

Wie kam es also zu dieser Fragestellung?

Eine Freundin von mir erzählte mir neulich, sie habe in einem Buch gelesen, Naturwesen hätten gar keine Seelen. Wenn sie stürben würden sie zu Engeln werden. Im Grunde genommen ist das gar nicht so verkehrt, werden wir doch alle zu Lichtwesen, wenn wir diese Welt verlassen - und zwar egal ob Mensch oder Naturwesen!

Aber ganz richtig finde ich ihre Aussage auch nicht...
Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass es sehr viele, sehr unterschiedliche Arten von Wesenheiten gibt. Mein Naturwesenfreund meinte gerade zu mir, dass die (verkörperten) Naturwesen untereinander Elementarwesen nicht zu ihresgleichen zählen. Sie seien eine ganz eigene Art! Diese Art, so sagt er, wohnt im Himmel (hier meint er im ätherischen) - und so ist es auch: Elementarwesen kümmern sich um die grundlegenden Prozesse der Natur, worin die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft eingeschlossen sind. Sie haben keine Körper!
Dann gibt es noch die irdischen Naturwesen, die eine andere Art bilden als die Menschen. Sie werden geboren, gründen Familien und sie sterben wie wir. Sie inkarnieren und sie haben Körper - sie schwingen lediglich auf einer anderen Frequenz als wir!

Jede Gattung hat eine Kollektivseele: Ich nenne sie die menschliche Kollektivseele und die naturwesische Kollektivseele.
Alle Menschenseelen kehren nach deren Tod zu der menschlichen Kollektivseele zurück - das ist der Menschenhimmel. Alle Naturwesenseelen kehren zur Naturwesen-Kollektivseele zurück, das ist der Naturwesenhimmel. Die Elementarwesen bilden innerhalb der Naturwesen-Kollektivseele einen abgespaltenen Sonderbereich.

Die Beantwortung der Frage Seele oder nicht - liegt also nicht im Punkt: Sind wir alle lebendig? Denn das sind wir alle, sondern in der Frage nach der Ausprägung eines Individualbewusstseins! Je nachdem wie stark die Abspaltung von der Kollektivseele ist, hat ein lebendiges Wesen eine stärker oder schwächer ausgeprägte Individualität! Eine starke Abspaltung bedingt übrigens nicht zwingend eine schwache Verbindung zur Kollektivseele/und allem Sein.
Alle haben wir Seelen - und wenn sie nahtlos in die Kollektivseele übergeht. Eine Seele ist also nicht nur etwas in sich Abgeschlossenes, das unseren Charakter und unseren Inkarnationsweg definiert, sondern zugleich das Kollektivbewusstsein dessen was wir verkörpern:

Also:

  1. Elementarwesen sind Geister ohne Körper - sie lenken die Naturprozesse im Rahmen der Elemente Feuer, Wasser, Erde Luft und wenn man will dem Äther! Sie besitzen auch hier auf der Erde ein so genanntes Schwarmbewusstsein - ebenso wie Pflanzen und Tiere. Ihre Individualität ist schwach ausgeprägt - ihre Verbindung zu allem Sein und ihrem Kollektivbewusstsein äußerst stark. 
  2. Naturwesen sind verkörperte Individuen, die zum Teil sehr humanoid aussehen zum Teil auch ganz anders! Sie sind nicht menschlich. Sie besitzen ein individuelles Bewusstsein, sind starke individuelle Charaktere, gleichzeitig sind sie im Herzen aber noch sehr stark mit ihrer Kollektivseele und dem ganzen Sein vereint! Sie vereinen starke Abspaltung und starke Einheit mit dem Ganzen in einem Lebewesen.
  3. Menschen sind verkörperte Individuen der Gattung homo sapiens. Sie verfügen über eine starke Individualität aber lediglich über ein geringes Bewusstsein über ihre Zugehörigkeit zur menschlichen Kollektivseele/und allem Sein. Sie haben sich im Herzen so weit von ihr abgespalten, dass sie auch die Gesetzmäßigkeiten allen Seins inklusive der Zusammenhänge der Natur nur noch unzureichend in sich spüren. 
Ich hoffe, ich konnte damit ein wenig Licht in das Dunkel bringen, inwiefern und ob Naturwesenseelen haben. Die Antwort lautet: Alles hat eine Seele, nur die Individualität ist mehr oder minder stark ausgeprägt!

Alles Liebe wünscht Euch
Eure Alina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen